Solartechnik

Unsere schöne Erde, auch blauer Planet genannt, mußte durch menschliches Tun und Treiben in der Vergangenheit vieles erleiden. Die Auswirkungen auf die Natur, und damit die Existenzgefährdung künftiger menschlicher Generationen, sind weltweit erkannt. Neben der moralischen hat sich inzwischen auch eine politische Verpflichtung entwickelt, dieses noch bewohnbare Raumschiff wieder zu sanieren und für künftige Menschen bewohnbar zu halten. Der Umgang mit Energie, welche schließlich als Voraussetzung für unseren hohen Lebensstandard gilt, ist eine der Hauptursachen für die geschundene Erdatmosphäre. Das Automobil, Gradmesser unseres Fortschritts und verehrt wie einst das goldene Kalb, ist einer der großen Energiekonsumenten. Unbestritten ist es damit auch mitverantwortlich für die negativen Folgen. In der letzten Zeit kommt das Elektro-Auto wieder ins Gespräch. Dessen emissionsfreier Betrieb am Einsatzort erweckt den Eindruck, als Problemlöser bei der Reinhaltung der Atmosphäre mitwirken zu können.

Im folgenden wird dieser Pfad kritisch durchleuchtet und die Alternative "Solarmobil im Netzverbund" gegenübergestellt.